Entgraten und Anfasen – wir beherrschen
für jede Anforderung die richtige Technologie

Die Gratomaten nutzen Hartmetall-Frässtifte oder Schleifscheiben zum Entgraten und Anfasen von Zahnkanten – ein flexibler Prozess, der sich insbesondere – aber nicht nur – für mittlere Stückzahlen und große Zahnräder eignet.

Das Rolldrückverfahren setzen viele Getriebehersteller für die Großserienfertigung ein.

Die Bürstentgratung wird für geringere Anforderungen an die Fasengeometrie oder eine Nachbearbeitung von zuvor gefrästen oder geschliffenen Fasen wird verwendet.

Die Roboterentgratung ist eine Option, die vor allem bei wechselnden Zahnradtypen und kleinen Losgrößen ein hohes Maß an Effizienz ermöglicht.

Die diesjährige AMB wurde nach Abstimmung durch die Aussteller auf den 13.09. – 17.09.2022 verschoben.

Weiterlesen

Edgar Schönen

Weiterlesen

DIN EN ISO 9001/2015

Weiterlesen

Kinderhaus Luise Winnacker e.V.

Weiterlesen

Ab 2020 produziert die Maschinenfabrik rausch mit 100 % Ökostrom

Weiterlesen

Unterstützung des Fördervereins

Weiterlesen

D | UK